Uta Krugmann

Physiotherapeutin, B.Sc. Motorische Neurorehabilitation

  • Ich leite verantwortlich die Gesamtpraxis.
  • Im Bereich Therapie auf Verordnung obliegt mir die Organisation und Supervision der Kollegen und Behandlungen.
  • Im Bereich Gesundheitsfürsorge biete ich Health Coaching an und bin vorwiegend analysierend und beratend tätig. Dabei kommt mir meine jetzt über 40jährige Beschäftigung mit Evidenz- sowie Erfahrungs-basierter Physiotherapie, Schulmedizin und Komplementärmedizin, betrieblicher Organisation, Personalführung, Supervision und Lehrtätigkeit zugute.
  • Als Mitinitiatorin engagiere ich mich u. a. beim interdisziplinären medizinischen Ganzheitlichen Arbeitskreis Bodensee und bei der Gesundheitsbewegung Living our Health.

Lebenslauf

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter.

  • 1977-1980 Physiotherapie-Ausbildung und Staatsexamen in Tübingen und Singen (Htwl.)
  • Fünf Jahre Mitarbeit in einer Praxis mit den Schwerpunkten “Neurologie” und “Pädiatrie”
  • 1985 Eröffnung der eigenen Praxis in Eigeltingen
  • 2014-2017 Studium Motorische Neurorehabilitation an der Universität Konstanz

Zu Beginn meiner Berufstätigkeit war ich bestrebt, meine Kompetenzen im klassischen Bereich der Physiotherapie zu komplettieren, u. a. in Bobath-Erwachsene, E-Technik/Vojta, PNF, Brügger, Brunkow, Spinal Therapy, Sportphysiotherapie, Manuelle Therapie/Cyriax, Hippotherapie, Tapen, FBL, Lymphbehandlungen, Lehnert-Schroth, Feldenkrais, PMR Jacobsen, Med. Aufbautraining, Magnetfeld- und Elektrotherapie.

Ich habe ein int. Diplom als Equine Osteopath, bin ausgebildet zur psychologischen Beraterin und zum GGW-Physiocoach®.

Im Laufe der Jahre dann erwarb ich auch immer mehr Wissen in der Erfahrungsmedizin und in komplementären und naturheilkundlichen Bereichen, u. a. in Craniosacraler Körperarbeit, Reiki, Schröpfen, AkupunktMeridianMassage, Akupressur, Kinesiologie, NLP, EFT, Autogenem Training, HNP Human Needs Psychology, Reflexzonenbehandlungen, Eutonie, Dorn-Breuss, Metamorphose nach St. John, Kahiryanurbalance, Klangschalen, ganzheitlicher Behandlung Craniomandibulärer Dysfunktionen, Kraniofazialer Orthopädie, Matrix-Rhythmus-Therapie MaRhyThe, Intendons, Anwendung von Bachblüten, Aromen, Farblicht, Schüssler Salzen und Homöopathie.

Am meisten gelernt habe ich aber in der täglichen Erfahrung und im gedanklichen Austausch mit meinen Mitmenschen.