Integrative Orthopädie

Integrative Orthopädie

Die erfolgreiche Rehabilitation und Prävention für Patienten mit orthopädischen Problemen erfordert sowohl spezielles Fachwissen als auch die Bereitschaft von Therapeut/innen, Formveränderungen und gestörte funktionelle Zusammenhänge innerhalb der Stütz- und Bewegungsorgane zu erkennen und zu analysieren. Aufgrund dieser parietalen, viszeralen und nervalen Ursache-Folge-Ketten sollte dann im Zusammenwirken mit den Patienten individuell behandelt werden.

Im Falle akuter Verletzungen und Verletzungsfolgen folgen wir einem evidenzbasierten Behandlungsweg in Anlehnung an die aktuellen Leitlinien.

Bei chronischen Verlaufsformen ergänzen wir die Therapieplanung durch Einbeziehen der medizinischen Biografie und suchen bei vermeintlich austherapierten Patienten konzeptunabhängige Behandlungsstrategien. Dies ist uns aufgrund unserer speziellen Qualifizierungen durch vielseitige Weiterbildungen Im Bereich der Orthopädie, der Sportmedizin und der Unfallchirurgie umfassend möglich. Um nachhaltige Verbesserungen und nicht nur kurzfristige Erfolge zu erreichen, legen wir im Sinne der betroffenen Patienten besonderen Wert auf die Möglichkeit interdisziplinären Zusammenwirkens mit anderen Medizinschaffenden.